Klavierband in Eigenbau

Ein Klavierband im Modellmaßstab nachzubauen erfordert zwar etwas Handwerkliche geschickt ist aber dennoch umsetzbar. Wie ich hier vorgehe möchte ich euch anhand der nachfolgenden Bilder beschreiben

 

 

Als Ausgangs Material verwende ich den Boden dieser oder ähnlicher Fertiggerichte

Den Boden trenne ich heraus und glätte ihn.

Wenn man am Modell Maßgenommen hat wird nun ein Streifen herausgeschnitten jetzt werden die „Zungen“ (Schraffierte Fläche) angezeichnet  und herausgeschnitten. Je nach dem in welchen Maßstab man Arbeitet sollte die Breite der „Zungen“ berücksichtigt werden.

Mit der gegenüberliegende Seite wird ebenso vorgegangen allerdings werden die „Zungen“ dann versetzt ausgeschnitten so das sie dann später ineinander passen.

Jetzt wird mittels einer Breiten und Flachen Pinzette und einen Draht der später als Scharnierstift dienst. Die Zungen wie auf den Bilder zu sehen ist aufgewickelt. So geht man mit jeder Öse vor. Hier sollte man darauf achten das die Ösen sich später exakt gegenüberliegen damit der Scharnierstift dann auch durchgesteckt werden kann.

 

Man kann aber auch anstelle der Scharniere diese Technik für die Herstellung von Klappbaren Warntafeln verwenden die oft an Kommunal oder Baufahrzeugen befestigt sind.

Liebe Modellbau Freunde, leider sind alle Modellbau Veranstaltungen, bei denen ich selber als Austeller mitwirken wollte, wegen der Corona Pandemie abgesagt worden. Aus diesem Grund werde ich dieses Jahr (2020) auch keine Veranstaltung als Aussteller selber aktiv mehr mit machen. Ich bin sehr zuversichtlich das ich dann in 2021 wieder aktiv dabei sein kann und sehen uns sicher dann auch Persönlich mit vielen Neuen Modellen die ich/ wir dann in der Vergangenheit gebaut haben, wieder. Bleibt Munter und Gesund und Baut viele schöne neue Modelle, über die man sich auf künftigen Ausstellungen austauschen kann.