Altern

Ist eine Arbeitstechnik, bei der mit den Verschiedensten Materialen, Farben und Werkzeugen am Modell Gebrauchs- Abnutzungs- und Beschädigungs- Spuren gestaltet werden.

 

Airbrush eng.  (Spraygun) / Luftpinsel
Verkleinerte Form einer Farbspitz-Pistole für Modellfarben mit der man auch Kleinstfarbmengen verarbeiten kann

 

Ätzteile

Kleinste und Filigrane aus Metall bestehende Teile die in einem Chemischen verfahren Hergestellt werden die zur Verfeinerung der Detail Treue am Modell beitragen.

 

Decal eng.
Nass-Schiebebild, wird in Wasser gelegt, bis sich die Trägerschicht vom Bild löst. Bild vorsichtig auf dem Modell platzieren und in Position rücken, mit einem weichen Tuch festdrücken. Im RC Bereich werden auch Aufkleber als Decal bezeichnet.

Drybrushing eng. / Trockenmalen
darunter versteht man die farbliche Hervorhebung von erhabenen Strukturen und Oberflächendetails. Dabei ist es allerdings wichtig das die Farbpigmente nicht Nass bzw. feucht sondern mit fast trockener Farbe in den Pinselhaaren aufgetragen wird.

 

Enamel Farbe
Farbe auf Ölbasis. Verdünnung auf Terpentinbasis.

Kit eng.
Modellbausatz

Garagen-Kit
nennt sich ein Bausatz von Kleinfirmen/Kleinserien der meistens aus Resin besteht. Der Name entstand dadurch das die Hersteller meistens in Garagen
nach ihrer normalen Arbeit diese Bausätze herstellen.

Maskierband
dient dazu um bestimmte stellen auf dem Modell abzudecken um zu verhindern das Farbe auf diesen stellen gelangt. Wird eingesetzt bei größeren Flächen um eine scharfkantige Trennung zu erhalten, z.B. bei mehrfarbigen Tarnbemalungen. Nach aufbringen der Farben kann das Maskierband Rückstandslos entfernt
werden.

 

Maskierflüssigkeit
dient ebenfalls zum abdecken wie Maskierband, wird aber hauptsächlich verwendet bei Rundungen und ähnlichen Sachen die schlecht abzukleben sind. Nach der Verwendung lässt sich die getrocknete Flüssigkeit Rückstandslos entfernen.

OOB / eng. Out of Box
Das Modell aus dem Karton Bauen ohne dazufügen selbst angefertigter Teile  und Arbeitstechniken

Resin/ Gießharz
Gießharz häufig auf einer Zwei Komponenten Basis. Dient zum Duplizieren von Modellbau Teilen mittels vorher angefertigter Formen.
Das Gemisch wird in eine Form gegossen und härtet durch einen Chemischen Prozess nach kurzer Zeit aus.

Polystyrol (PS)
ist ein harter und formstabiler, aber spröder Thermoplast zur Herstellung spritzgegossener Massenartikel wie Modellbausätze.

Supern
Das verfeinern von Modellen durch anbringen von Verwitterungs- und Betriebspuren wird allgemein auch als Altern bezeichnet.

Washing eng.
Unter einem Washing versteht man das auftragen einer extrem verdünnten dunkleren Farbe auf das Modell mittels eines Pinsel. Die Farbe setzt sich in den Gravuren ab und betont diese.

Weichmacher
dienen dazu Decals (Nass - Schiebebilder) weicher und geschmeidiger zu machen, damit sie sich besser um schwierige Rundungen und Wölbungen aufgebracht werden können.

 

Grabbelkiste
Nennt sich der Aufbewahrungsbehälter in denn sich nicht mehr benötigte Bauteile von Bausätzen befinden. Die für Spätere Um und Eigenbauten weiter verwendet werden können.

 

Scratch (Scratchbuild)

Eigenbauten bei denen der Modellbauer aus den Verschiedensten Materialien, vornehmlich aber Polystyrol, alle Teile selber Herstellt.

  23. Modellbau Ausstellung

 

„ON THE ROAD“

 

Vom 10.03.-11.03.2018

 

Ich stelle aus

Für mehr Informationen auf Bild Klicken

2. Steirische Modell-

Bautage

07. & 08. April 2018

Ich stelle aus

Für mehr Informationen auf Bild Klicken