Revell Schlingmann HLF 20/16 07525

Beim Abtrennen schon mal ein kleiner Tipp. Kleinst Teile können, wenn man diese vom Gießast Trennt, leicht wegspringen. Nehmt euch einfach den Polybeutel in dem die Spritzlinge drin waren steckt den Spritzling rein und Knippst die Teile dann im Beutel ab. So geht dann das kleinst Teil nicht in der Teppisch Schlingenware verloren oder landet hinter irgend einem Möbel das man mal nicht so eben verrücken kann.

 

 

Nach dem Studium der Bauanleitung überlegt das ich den Bau in 4 Baugruppen aufteile.

1- Der Rahmen mit seinen Anbauteilen, beginnend mit Baustufe 1 - 20

2- Das Führerhaus mit Mannschaftskabine, beginnend mit Baustufe 21 - 36

3- Der "Schlingmann" Kofferaufbau, beginnend mit der Baustufe 37 - 73

4- Die "Haspel" also der Mobile Schlauchwagen der am Heck des Fahrzeugs seinen Platz hat, beginnend mit der Baustufe 74 - 76

Die Baustufen 77 - 78 beschreiben die 5 Verschiedenen Decal und Beschriftungs- Versionen die möglich sind. Wer die Qual hat, hat die Wahl

Nachfolgend die Baustufen Bilder in Chronologischer Reihenfolge

Liebe Modellbau Freunde, leider sind alle Modellbau Veranstaltungen, bei denen ich selber als Austeller mitwirken wollte, wegen der Corona Pandemie abgesagt worden. Aus diesem Grund werde ich dieses Jahr (2020) auch keine Veranstaltung als Aussteller selber aktiv mehr mit machen. Ich bin sehr zuversichtlich das ich dann in 2021 wieder aktiv dabei sein kann und sehen uns sicher dann auch Persönlich mit vielen Neuen Modellen die ich/ wir dann in der Vergangenheit gebaut haben, wieder. Bleibt Munter und Gesund und Baut viele schöne neue Modelle, über die man sich auf künftigen Ausstellungen austauschen kann.