Peterbilt 378 / Peterbilt 378 "Longhauler M 1:24

Zwei auf einen streich...

Peterbilt mal zwei

…oder, was steht am ende für ein Ergebnis wenn man zwei geringfügig verschiedene Modelle gleichzeitig aus dem Karton ( OOB, Out of Box) baut.

Hier für habe ich mir den Peterbilt 378 ausgesucht der bei Italeri erschienen ist.

Eben fertig geworden und ganz Frisch vom Basteltisch.

Hier wollte ich dann auch nochmal den Alclad Chrom anwenden.

Alle Chrom´teile aus dem Bausatz wurden mit Alclad Chrom überarbeitet. Einmal grundierte ich mit dem Schwarz Glanz von Alclad selber und ein mal mit der EMAIL Farbe Schwarz Glanz von Revell.

Zunächst wurden alle Teile Entchromt

Später wurde dann Schwarzglanz Lackiert und gut Trocknen lassen. Danach kann mit Alclad Chrom lackiert werden.

Die Rahmen und Kabinen Teile wurden alle Verbaut, und Lackiert

Und danach konnte man dann auch schon die ersten Ergebnisse sehen

Nach dem dann alle Detail verbaut wurden sieht das Ergebnis dann so aus.

 

Und das Fertige Ergebnis. Ohne zurüsteile ohne veränderungen. lediglich die Farbliche gestaltung, hier das Chrom von Alclad ist gegenüber den Bausatz Chrom aufgewertet worden.

Peterbilt 378

Peterbilt "Long Hauler"

Mehr Bilder der Fertigen Modelle gibt es dann in der Bildergalerie hier... Peterbilt 378 und hier Peterbilt "Long Hauler" Dazu einfach dem Link folgen.

 

 

 

Liebe Modellbau Freunde, leider sind alle Modellbau Veranstaltungen, bei denen ich selber als Austeller mitwirken wollte, wegen der Corona Pandemie abgesagt worden. Aus diesem Grund werde ich dieses Jahr (2020) auch keine Veranstaltung als Aussteller selber aktiv mehr mit machen. Ich bin sehr zuversichtlich das ich dann in 2021 wieder aktiv dabei sein kann und sehen uns sicher dann auch Persönlich mit vielen Neuen Modellen die ich/ wir dann in der Vergangenheit gebaut haben, wieder. Bleibt Munter und Gesund und Baut viele schöne neue Modelle, über die man sich auf künftigen Ausstellungen austauschen kann.