T.K.S. MAN TG-A & Schmitz Rundmulde

Ein Messe Modell (für die Spielwarenmesse Nürnberg 2011) entsteht.

Was Passiert wenn Drei Modellbauer sich zusammen tun und über neue Nutzfahrzeug Modelle nach denken? Genau man nehme den MAN TG-A (Niedriges Dach)  mit dem Schmitz Dumper Trailer  aus den unten gezeigten Bausätzen. Sinniger weise fällt dann auch das "Firmen! Logo dementsprechend aus.

 

Theiler, Kehder, Schwarz

 

Die Farbkombination war schnell gefunden. Martin Theiler machte sich dann daran dem Truck gespann noch ein wenig "leben" ein zu hauchen und gestaltete dann die decals wie sie unten auf dem Bild zu sehen sind.

 

Der MAN Truck an sich wird hier mit Niedriegn Dach und ohne Spoiler gebaut die dem Bausatz beiliegen, aber eben nicht  verwendet werden. Hier soll es eine Sattelzug Kombination werden, die im Täglichen Baustellen Verkehr anwendung findet.

Dieser Bausatz ist mittlerweile auch bei Italeri unter der Bausatz Nr. 3863 mit der bezeichnung "MAN TGA with Dumper Trailer" erhältlich.

 

Hier Klicken ITALERI Kit No. 3863

 

Bei diesem Bausatz ist der rahmen im New Concept gehalten. Damit ich diesen später besser Lackieren kann wurden hier die Kotflügel, Tank und der Bremskeil abgetrennt. Damit die Kotflügel später wieder genau Positioniert werden können wurden diese an den haltestangen aufgebohrt und ein Zapfen mittels eiens 1,2 mm Rundmaterial eingesetzt. Am Rahmen wurden dann die Zapfenlöcher genau Positioniert.

 

 

 

Weiter ging es am Fahrerhaus. Hier wurden zunächst die angegossenen Seitenspoiler abgetrennt und die bauteile auf ungenauigkeiten gebprüft und trocken zusammengebaut.

Wenn alles passt kann das ganze dann verklebt werden.

Weiter geht es am Treibstoff Tank. Diesen hatte ich vom Rahmen getrennt und die beiden hälften zusammen geklebt. Nach guten durch Trocknen wurden die angegossenen Tanhaltebänder und halterungen entfernt und alles soweit geschliffen und Poliert das man hier keine Schleifriefen mehr sehen kann.

Da die Halterungen und Bänder durch das abschleifen verloren gegangen sind mussten nun neue gebaut werden die ich hier mit einem CAD programm Zeichnete und mittels einer CNC Fräse gefräst wurden.

 

 

 

Die Zeichnung...

...und die gefrästen Teile...

Dank "New Concept" ist am Rahmen nicht viel zu verbauen, daher ist dieser wie auch Achsen, Getriebe, Kardanwelle, Tank mit Tankhalerungen und Kotflügel für die Hintere Achse soweit fertig zum Lackieren.

Weiter geht es mit dem Bremskeil und dessen anpassen an die Reserverad Halterung

Da die Tankhalterung mir noch nicht so gefallen hat, wurde diese nochmals überarbeitet.

Die gefrästen Teile sehen am Modell dann so aus...

Der Rahmen ist soweit dann zusammengebaut und sieht momentan bis auf die Seitenverkleidungen und Rücklampen so aus...

Weiter geht es dann am Fahrerhaus...

 

Jetzt kommt Farbe ins Spiel. Die Kabine, und Seitenteilen wurden Grundiert, Mit Weiß und Beige Lackiert.

 

Das hätte schon mal geklappt. Die Farbgrenzen sind so geworden wie ich sie mirt Vorgestellt habe. Jetzt müssen unten an der Stoßstange links und recht noch die Roten Warn Streifen lackiert werden und nach gutem Trocknen folgt dann der erste Klarlack Auftrag.

 

Ein mal in Fahrt habe ich dann auch direkt die Warn Streifen vorne an der Stoßstange Lackiert. Nun kann die erste Schicht Klarlack aufgetragen werden. Sind dann die decals aufgebracht werden diese noch mal mit Klarlack Versiegelt.

Hier dann noch mal der Fertige Rahmen und das Innenleben mit Armaturenbrett, Sitzen und Grundplatte 

Weiter geht es am Dumper Trailer. Die Bauteile trennte ich zunächst alle vom Gießast und versäuberte diese. Hier wurden Bauteile so weit zusammengeklebt das sie noch Lackierbar sind und danach erst  komplett zusammengebaut werden. Veränderungen wurden hier keine vorgenommen. Alle Zeigen ausschließlich die Bauteile die man auch im Bausatz vorfindet.

Im Prinzip sind die Teile für den ersten Lackauftrag bereit...

 

 

Kaum ausgesprochen ist es dann auch schon soweit. Der erste Lackauftrag Trocknet vor sich hin und habe bereits mit der Gestaltung der hinteren Stoßstange begonnen.

Das Abkleben der Stoßstange sollte man mit Zeit und sorgfalt dran gehen. Nur so ist gewährleistet dass das Ergebnis dann auch dem Kritischen Auge des Betrachters stand hält.

 

Ich selber Brenne nun auch darauf das Gespann in seinen Farben zu sehen und wie dieses wirken wird. Hier habe ich mal den MAN Truck provisorisch zusammengestellt und den Lackierten Rahmen des Trailers "drangehangen".

Abr auch an der Mulde geht es weiter. Diese wurde nun bereits in einem Hellgrau Lackiert, Abgeklebt und die Beige Farbenene Elemente Lackiert.

Nun hat auch die Mulde ihren ersten Lackauftrag und es kann eigentlich damit begonnen werden die Decals auf zu bringen die leider aber noch nicht da sind ;-) Dennoch noch mal erste passproben wie das ganze dann "mit" Farbe aus sieht. Auch die Felgen und Reifen wurden fertig gestaltet und "Montiert"

Hier noch weitere Bilder vom Trailer Rahmen.

Nun geht es hier auch weiter. Eben habe ich die Decals von Martin Theiler bekommen und musst dann auch diese direkt auf die Modellteile aufbringen.

Jetzt bin ich gespannt wie diese am Modell aus sehen....

 

Den Dach Warnlichbalken habe ich in diesem falle noch aus dem Italeri Zubehör Set Nr. 720 entnommen. Dieser wird dann aber dem Bausatz später auch bei liegen. 

Die seitlichen Windbleche vorne am Fahrzeug mussten die Decals angepasst werden, was aber recht einfach zu machen war.

Die Decals sind alle verarbeitet und der Klarlack muss nun gut Trocknen. Derweil habe ich den Trailer dann soweit fertig gestellt.

Nun ist die Sattelzug Maschine auch Fertig und kann vor dem Dumper Trailer gespannt werden.

Und hier beide Modelle zusammen auf einem Bild.

Ich habe FERTIG! Dezember 2010

Dann kann man den MAN TG-A auch noch mit Kotflügelverbreiterungen versehen. Diese entstanden wiederum mit Hilfe einer CNC Fräse.

Und so sieht es am Original Vorbild aus.

Mit freundlicher Genehmigung von Frank Krause

Schwerlast Foto Hamburg.

Dieses und noch viele andere Bilder sind auch unter

www.schwerlast-foto-hamburg.de

zu sehen.

  23. Modellbau Ausstellung

 

„ON THE ROAD“

 

Vom 10.03.-11.03.2018

 

Ich stelle aus

Für mehr Informationen auf Bild Klicken

2. Steirische Modell-

Bautage

07. & 08. April 2018

Ich stelle aus

Für mehr Informationen auf Bild Klicken