Mc Laren 570s M 1:24 Revell

08.11.2016

 

Mc Laren 570s / M 1:24 /07051

 

 

 

Super Sportwagen, wer kennt sie nicht. Fahrzeuge die so Teuer sind wie ein ein Familien Haus in gehobener Ausstattung. Kaum, oder besser gesagt keiner von uns kann und wird sich je solch ein Auto leisten können. Auch ein solches Fahrzeug unter Wirtschaftlichen Gründen zu betrachten oder deren Nutzungszweck zu erklären,  sollte man sich ganz schnell von verabschieden. Hier stehen der Motorsport und der Fahrspaß im Vordergrund und die Begeisterung was Automobil Ingenieure heute in der Lage sind um zusetzen. Ein hin Gucker ist alleine schon die Hohe Motorleistung und Dynamischen Fahreigenschaften. Viele Bauteile und Konstruktionen kommen aus dem Motorsport und sind auf Leistung und Fahrdynamik ausgelegt. Hier spiegelt sich das können ausgezeichneter Auto Ingenieure und Designer wieder. Gott sei Dank gibt es dann so Unternehmen wie Revell die auch dem kleinen Geldbeutel solche Fahrzeuge in verkleinerter Bausatz Miniatur dem Interessierten nahe bringen.

 

 

Auch diesen Bausatz ist derzeit noch nicht im Handel erhältlich und wird unter Vorbehalt voraussichtlich Mitte Dezember 2016 bei den Modellbau Händlern erhältlich sein. Diesen Bausatz durfte ich hier dann auch in Augenschein nehmen und möchte die Bauteile hier Vorstellen.

 

 

Selbst auf der Seite 1 der Bauanleitung ist derzeit noch keine Abbildung des Modells ausgesucht, wobei aber der Zusammenbau soweit fertig gelayoutet ist. Wie beim MERCEDES-AMG GT ist auch diese Anleitung in Farbe gedruckt wobei man dann wieder sehr schön erkennen kann wo Farbgrenzen beginnen oder aufhören.

 

 

Hier gilt es plus minus 1 Bauteil. 106 Bauteile zu verbauen. Wahlweise kann man bei diesem Bausatz zwischen einem Links oder Rechtslenker wählen. Passende Armaturenbretter liegen dem Bausatz bei. Die Karosserie lädt auch hier schon im unbearbeiteten zustand zum Schwärmen ein. Die Proportionen sind im Vergleich mit Original Bilder sehr gut umgesetzt.

 

 

Auch dieser Modellbausatz verfügt über eine schöne Motornachbildung. Für Detailverliebte sicher wieder eine schöne Spielwiese.

 

 

Der Innenraum ist hier ebenfalls sehr Detailreich ausgebildet. Für die Vorbildgerechte Ausgestaltung des Innenraums findet man im Internet zahlreiche Original Bilder die einem die Qual der Wahl lassen.

 

 

Unterboden und weitere Karosserieteile sind hier ebenfalls sehr schön wieder gegeben.

 

 

Auch hier sucht man Chromteile vergeblich da auch bei diesem Fahrzeug z. b. die Felgen am Vorbild wieder Lackiert sind.

 

 

Die Gummireifen zeigen hier sehr schöne Niederquerschnitt Reifen, die das spätere Bild des Fahrzeugs abrunden.

 

 

Der Decal Bogen lässt keine Wünsche offen. Selbst die Karbon Teile sind im Decal Maßstäblich und sehr Sauber gedruckt.

 

 

Die Klarsichteile sind ebenfalls sehr Sauber ausgeführt. Die Filigranen geschwungenen Rückleuchten sollte man beim späteren Zusammenbau mit Respekt angehen. Hier besteht die Gefahr dass diese Zerbrechen könnten.

 

 

Fazit; Wer auf ausgefallene Super Sportwagen steht und das Nötige Kleingeld für das Original fehlt ist mit dieser Miniatur im Maßstab 1:24 sehr gut bedient. Die 106 Bauteile machen einen sehr guten Eindruck und zeigen was Formentechnisch heute alle möglich ist. Der Zusammenbau verspricht auch hier viel Bastelspaß.

 

  23. Modellbau Ausstellung

 

„ON THE ROAD“

 

Vom 10.03.-11.03.2018

 

Ich stelle aus

Für mehr Informationen auf Bild Klicken

2. Steirische Modell-

Bautage

07. & 08. April 2018

Ich stelle aus

Für mehr Informationen auf Bild Klicken