DIESEL KITS / Sockelshop/ The WASP Steam Punk Vehicle M 1:24

 

The wasp scale 1:24

 

http://www.dersockelshop.de/ Dahinter steht Frank Brechmann, Modellbaushop Brechmann. Der Firmensitz ist in 49377 Langförden / Spreda. Mir Persönlich ist er durch sein Angebot an Holzsockel für Figuren und Modellen aller Art vor vielen Jahren aufgefallen, wo auch der Name des Shop her kommt. Mittlerweile verlagern sich viele Angebote ins Internet so auch dieser Shop der sich dennoch immer weiter entwickelt und neues auf den Markt bringt. So hat das Unternehmen auch schon recht früh die Möglichkeiten des 3D Druckes für sich und sein Angebot erkannt. Unter den Namen Maim  (Modern Armies in Miniature) oder jetzt auch Diesel Kits Baut er sein Angebot nicht nur in eine Richtung aus sondern spricht mittlerweile alle Sparten des Modellbaus an und Entwickelt eigene Bausätze auf Basis der 3D Konstruktion am PC und der Fertigung mit den dementsprechenden 3D Druckern.  Der Vorteil bei dieser Fertigung hier ist das er mit wenigen Handgriffen auch in anderen Maßstäben diese Bausätze anbieten kann hier 1:35, 1:24, 1:16. Ein Bausatz der mir Persönlich aufgefallen ist und ich sehr ansprechend fand ist der Fiktive „The Wasp“ Steam Punk Vehicle, den es in 1:35 und 1:24 zu bekommen ist. Wahlweise gibt es hier auch eine Fahrerfigur oder separate Figur im passenden Steam Punk Outfit. Zugegeben, die Preise für diese Modellbausätze sind jetzt nicht gerade erschwinglich, was aber der Fertigung dieser Teile und der Auflage der Teile geschuldet ist. Dennoch eine schöne Alternative hier mal was ganz anderes im Modell Maßstab zu Bauen.

 

Das Design der Verpackung ist stilecht in einem alten abgegriffenen Reisekoffer gehalten und hat die Maße  23 cm x 16 cm x 8 cm.  Das Deckelbild der Vorderseite ist die 3D Animation des „The Wasp“ Steam Punk Vehicle. Öffnet man die Schachtel ist diese mit vielen wieder verschließbaren Polybeutel gefüllt in dem in jedem ein 3 D Gedrucktes Bauteil sich befindet. Insgesamt besteht der Bausatz aus 27 Bauteilen. Alle Bauteile sind 3D Konstruiert und in einem 3D Drucker Hergestellt. Einzig die Karosserie ist hier vom 3D gedruckten Bauteil in Resin abgeformt und erkennt man am Gelblichen Material. Alle anderen Bauteile sind echte 3D Gedruckte Bauteile. Schaut man sich diese genauer an sind diese sehr gut gedruckt. Auch die ersten passproben der Bauteile untereinander zeigen das diese alle samt genau passen. Stützdrucke sind hier keine mehr vorhanden. Lediglich leichte Ansätze dieser Stützen sind an den Bauteilen zu verschleifen welche sich aber in Grenzen halten.  

Die Bauanleitung ist Übersichtlich und selbsterklärend. Die Aufmachung und Design ist hier ebenso dem Steam Punk angelehnt. Die einzelnen Baugruppen sind alle samt 3D Zeichnungen. Zum besseren Verständnis sind die Bauteile die verbaut werden in der Anleitung in jeder Baustufe für sich Farbig hervorgehoben, was die Zuordnung vereinfachen soll. Farbangaben sind hier keine gemacht worden und obliegen dem Modellbauer wie er das Modell Lackieren möchte. Decals sind ebenso keine vorhanden. Für den Tacho wird der Modellbauer sicher noch in seiner Grabbelkiste das ein oder andere Tacho Decal finden.

 

Leider hatte ein Bauteil bei mir einen Transportschaden. Hier war es die Kraftübertragung die am Modell mit Zahnrad und Kette dargestellt ist. Hier ist das Bauteil an den Ansätzen der Kette jeweils gebrochen. Der Schaden konnte aber mit dem einbohren von 0,4 mm Messing stifte dann wieder leicht behoben werden.

 

Preislich liegt der Bausatz hier bei 65,95 Euro wobei noch 5,90 Euro Porto dazu kommen und liegen hier dann bei 71,85 Euro. OK… das ist jetzt kein Schnäppchen aber hin und wieder sollte man sich so was auch mal gönnen. Ich freue mich jetzt schon auf den Zusammenbau. Wie die Farbliche Gestaltung dann aussehen wird weis ich derzeit noch nicht. Lasst euch überraschen….